Über uns > Der Vorstand

Der Vorstand

Sport vor Ort Vorstand
V.l.n.r.: Günter Fahlenbock, Horst Klein, Klaudia Lindstädt, Stephan Menzel, Rainer Sauermann

1. Vorsitzender

Günter Fahlenbock
Name: Günter Fahlenbock
Wohnort: Scheel
Alter: 61 Jahre

"Ich wurde als Sohn einer alteingesessenen Familie im schönen Scheel geboren und lebe bis heute noch dort.
Nach meiner Ausbildung zum Tischler besuchte ich die Meisterschule. Im Anschluß machte ich die Ausbildung zum Fachlehrer für Holztechnik und unterrichtete 28 Jahre am Berufskolleg in Bergisch Gladbach.
In meiner Jugend spielte ich Fußball von der C- Jugend bis zur zweiten Mannnschaft sowie in der Freizeitsportgruppe des SVF.
In der Löschgruppe Scheel war ich 36 Jahre aktiver Feuerwehrmann und langjähriger Sitzungspräsident des Scheeler Karneval.
Durch die verschiedensten Tätigkeiten im Vereinsleben von Frielingsdorf und Scheel, bin ich meinem Heimatort sehr verbunden.
Als Ruheständler möchte ich nun etwas dazu beitragen das Frielingsdorf auch in Zukunft ein interessantes Sportangebot für jung und alt anbieten kann."

2. Vorsitzender

Horst Klein
Name: Horst Klein
Wohnort: Frielingsdorf
Alter: 55 Jahre

"Ich bin ein uransässiger Scheeler der mit 12 Jahren das erste Mal für den SV Frielingsdorf auf dem alten Sportpatz Fußball spielte.
Dem Vereinsleben in Frielingsdorf fühle ich mich sehr verbunden.
Von der Jugendarbeit in der Katholischen Jugend Frielingsdorf war ich in jungen Jahren schon angetan.
Nach der Jugendarbeit folgte der Wechsel in den SVF Vorstand.
5 Jahre Info, 10 Jahre Jugendleiter und 2. Vorsitzender bis 2004 spiegeln 38 Jahre Vereinsleben im SVF wieder.
Nach 4 Jahren Pause möchte ich mit der Aktion "Sport vor Ort" alle in der Kirchengemeinde Frielingsdorf, Jung wie Alt, aufrufen, wir müssen hier in Frielingsdorf attraktiv beiben, dazu benötigen wir die Hilfe ALLER."

Geschäftsführer

Stephan Menzel
Name: Stephan Menzel
Wohnort: Frielingsdorf - Brochhagen
Alter: 46 Jahre

"Ich lebe in Brochhagen bei Frielingsdorf, bin verheiratet und habe 2 Kinder.
Die schulische Laufbahn habe ich im Kirchdorf Frielingsdorf vollzogen. Danach folgte eine zweijährige Handelsschule und eine Ausbildung zum Groß und Aussenhandelskaufmann. Nach erfolgreichem Abschluss habe ich in späteren Jahren noch eine zweite Ausbildung als Informationsorganisator angeschlossen.
Die sportliche Karriere startete beim  SVF in der E-Jugend 1979. Ich habe dann alle Jugendmannschaften (plus die Auswahlmannschaften des Fußballverbandes) durchlaufen und hatte das Vergnügen bei der BESTEN Bezirksliga Mannschaft des SVF spielen zu dürfen und bin als Bezirksliga-Torschützenkönig mit dieser Mannschaft in die Landesliga aufgestiegen. Nach einem Trainerjahr mit der Kreisliga A Mannschaft des SV Frielingsdorf habe ich 1997 meine Fußballschuhe dann endgültig an den Nagel gehängt.
Aktuell unterstütze ich den Sportverein noch mit meiner Jugendarbeit als Trainer der B-Junioren. Wenn es einen Ort gibt, in dem ein solches Projekt gestemmt werden kann, dann ist das Frielingsdorf. Deshalb habe ich mich bereitgestellt diese Initiative aktiv zu unterstützen!"

Kassierer

Rainer Sauermann
Name: Rainer Sauermann
Wohnort: Frielingsdorf
Alter: 56 Jahre

"Ich wohne seit meinem 5. Lebensjahr in Frielingsdorf und habe 1965 in der B-Jugend des SVF mit dem Fußballspielen angefangen. Dann spielte ich über 25 Jahre als Torwart in der 1. und 2. Mannschaft sowie in der Alten Herren Mannschaft des SVF. Außerdem habe ich viele Jahre im Leitungsteam der Kath. Jugend Frielingsdorf mitgearbeitet.
Seit 40 Jahren bin ich bei der Kreissparkasse Köln beschäftigt und helfe jetzt als Kassierer der Förderinitiative Sport vor Ort gerne mit, damit die Sportanlagen in Frielingsdorf erhalten und erneuert werden können."

Schriftführerin

Klaudia Lindstädt
Name: Klaudia Lindstädt
Wohnort: Frielingsdorf
Alter: 42 Jahre

"Als zweite Tochter von drei Kindern wurde ich in die Frielingsdorfer Familie Lindstädt hinein geboren. Nach erfolgreich abgeschlossener Schulausbildung erlernte ich im Unternehmen Schmidt + Clemens den Beruf der Bürogehilfin.
Ich bin Mutter von zwei hübschen Mädchen, die auch bereits im SVF Mitglied sind. Beide sind in der SVF-Tanzgruppe aktiv und spielen zusätzlich Tennis und Badminton.
Seit meiner Geburt habe ich Frielingsdorf nie verlassen, bin also ein ECHTES Frielingsdorfer Mädchen.
Seit dem 28.11.2008 unterstütze ich die Förderinitiative SPORT vor ORT als Schriftführerin und mache dies gerne, da ich voll hinter den Zielen dieser Initiative stehe."